Der Sonntag in Laupheim

Sonntag ist Ausstellungstag 


Vor allem den Sonntag vormittag habe ich mir für die Ausstellungen reserviert. Da es am Samstag doch immer recht voll ist, geh ich am Sonntag sehr früh los. Außer den Ausstellern ist fast noch niemand im Schloss. So habe ich die Ruhe mir die Bilder ungestört anzuschauen und auf mich wirken zu lassen.

Die Streetbilder von Stanko Abadzic haben es mir besonders angetan. Vermutlich weil ich mich in diesem Gere noch nicht probiert habe. Es hat für mich ein Hauch von Voyeurismus, aber müssen wir das als Fotografen nicht alle etwas davon in uns tragen? Auch stellte ich mir die Frage, ob es tatsächlich Street, oder ob sie nicht gestellt waren?

 

Ein spanendes Thema hatte sich der Fotokreis Laupheim gestellt. Mensch und Hund - Die Theorie besagt, dass der Mensch immer mehr seinem Hund ähnelt. Deshalb wurden unter Studiobedingenen Portraits von den Hunden sowie den Frauchen und Herrchen gemacht.... 

Beides wurden in PS zusammenmontiert und als Bilderserie schön präsentiert. Mir hat´s gefallen!

 

Kein so richtiger Zugang wollte sich bei den Lost Wallpapers von Manfred Kriegelstein einstellen. Vermutlich auch deshalb weil ich vor wenigen Wochen in Beelitz war und viele solcher Eindrücke

noch in mir hatte. Nach so viel Input kümmerte ich mich um die Hardware. Viele Aussteller waren

wieder gekommen und boten an was gut und (leider) auch teuer ist. So erstand ich mir am Stand  

von Hensel eine Aurora Firefly Striplight - ein lang gehegter Wunsch.

Den Vortrag von Martin Zurmühle konnte ich leider nicht von Beginn an genießen. Vieles wurde mir wieder in Erinnerung gerufen. Mit dem vorgestellte Vier-Augen-Modell sollte ich mich mal ernsthaft auseinander setzten. Seit dem Vortrag stehen Martin´s Bücher auf meiner Wunschliste.

Vor meinem letzten Vortrag von Thomas Sbampato KANADA - DER RUF DER WILDNIS versuchte ich den Frühling rund ums Schloss einzufangen. Am Schluss gibt es eine Auswahl an Bildern. 

Thomas Sbampato, ebenfalls Schweizer wie Martin Zurmühle, brachte und die rauhe Schönheit Kanadas in Wort und Bild näher. Wobei Bild für mich jetzt eher zutrifft. Ebenfalls ein toller Vortrag!! 

Impressionen aus Laupheim

Kommentar schreiben

Kommentare: 0