Auf dem Lilienstein

Nachdem mir mein Zimmervermieter den Irisstein so sehr ans Herz legte und davon schwärmte,

machte ich mich nach dem Frühstück auf zu dem sehr dominanten Felsgebilde. Schon von weitem ist er zu sehen. Der Anstieg aufs Plateau kann über zwei Wege vorgenommen werden. Ich entschied mich für die kürzere, aber auch deutlich anstrengendere Variante. Außer Puste oben ankommen wird man mit einen fantastischen Rundblick entschädigt. 

Besucherzaehler